Lasst uns das echte Leben umarmen und die Welt der Fiktion entdecken, mit offenen Augen, neugierigen Herzen und einer ordentlichen Prise Fantasie.

Claudia

Kleines Glück: Rosenduft

Das Leben steckt voller schöner Momente, man muss nur die Augen dafür offen halten. Wie wichtig mir das ist und wie sehr es mir dabei hilft, mit den Widrigkeiten des Lebens umzugehen, habe ich schon im ersten Artikel der Rubrik „Echtes Leben“ erzählt. Was liegt da...

mehr lesen

Veränderungen und Neuanfänge

Momentan befindet sich mein Leben in einer Art Zwischenstation. Ich habe mich entschieden, die WG zu verlassen, in der ich gerade wohne. Das neue Apartments ist gemietet, der Einzugstermin steht fest, aber ich bin noch hier. Ein wenig fühle ich mich daher, als würde...

mehr lesen

Leerstand

Mia starrte abwechselnd den Schlüssel in ihrer Hand und das verlassene Gebäude vor sich an. Es war ein schmuckloser Betonbau ohne jeden Charme. Was hatte Alex sich nur dabei gedacht? Sie griff nach dem Brief, der an den Rändern schon zerfleddert und gewellt von Tränen...

mehr lesen

Warum ich hier Geschichten schreibe

Wenn ich mich an meinen Vater erinnere, denke ich besonders gerne daran, wie er Gutenachtgeschichten für mich erfunden hat, als ich noch ein kleines Mädchen war. Am liebsten mochte ich die vom kleinen grünen Grashüpfer, der in einen Farbeimer gesprungen ist, daher hat...

mehr lesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner